Pressemitteilung

 
« 21 von 580 »
16.08.2017 | Niederlassungen

10 Jahre FERCHAU Friedrichshafen

Der Engineering- und IT-Dienstleister baut den IT-Bereich weiter aus und schafft neue Arbeitsplätze.

Die FERCHAU-Niederlassung Friedrichshafen feiert ihr 10-jähriges Jubiläum. 2007 mit insgesamt 37 Mitarbeitern gegründet, kann der Standort seitdem ein stetiges Wachstum verzeichnen und beschäftigt aktuell mehr als 160 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner.
War die Niederlassung zu Beginn vor allem im Bereich Anlagenbau tätig, so hat sich der Schwerpunkt im Laufe der Jahre in Richtung IT verschoben. Die Kompetenzen in diesem Bereich werden insbesondere von der Automobilzuliefererindustrie stark nachgefragt. Und auch für alle anderen Aufgaben im Sektor Fahrzeugtechnik ist FERCHAU Friedrichshafen zuverlässiger Ansprechpartner. Darüber hinaus liefert die Niederlassung Unterstützung bei Projekten in den Feldern Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Motoren- und Getriebetechnik sowie Elektrotechnik und Elektronik. Im Rahmen der Engineering Competence setzt der Standort mit derzeit 4 Projektgruppen komplette Workpackages in den eigenen Räumlichkeiten um. Diese Möglichkeit der Inhouse-Entwicklung wird verstärkt von Kunden aus den Bereichen IT sowie Luft- und Raumfahrt wahrgenommen.

Um die steigende Nachfrage der Unternehmen nach externen Dienstleistungen auch in Zukunft optimal bedienen zu können, setzt sich die Niederlassung Friedrichshafen aktiv für die Förderung von Nachwuchskräften ein. So finanziert der Standort unter anderem Auslandspraktika im Rahmen des FERCHAU Förderpreises und ermöglicht den Studenten damit eine optimale Vorbereitung auf ihr späteres Berufsleben. Darüber hinaus ist FERCHAU Friedrichshafen auch sozial engagiert und unterstützt den Ambulanten Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis (AMALIE) regelmäßig mit Spenden.

Niederlassungsleiter Michael Kröhan rechnet damit, dass sich die positive wirtschaftliche Entwicklung des FERCHAU-Standortes fortsetzen wird: „Die aktuell starke Nachfrage von Kunden verschiedenster Branchen lässt ein gleichbleibend starkes Wachstum unserer Niederlassung erwarten. Bis Ende des Jahres planen wir eine Vergrößerung unseres Teams auf mehr als 180 Projektmitarbeiter. Zudem werden wir unser Leistungsangebot noch gezielter auf die Bedarfe der hier ansässigen Unternehmen abstimmen und damit unsere Position als kompetenter Lösungsanbieter für Engineering- und IT-Projekte in der Region Bodensee weiter ausbauen."

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 7.400 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 100 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2016). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig. 2016 feierte das Unternehmen sein 50-jähriges Jubiläum.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Weitere Informationen: ferchau.com/go/friedrichshafen

« 21 von 580 »