Pressemitteilung

 
« 8 von 661 »
12.07.2018 | Niederlassungen

45 Jahre FERCHAU München – Wachstum in allen Bereichen

50 weitere Neueinstellungen bis Ende des Jahres geplant.

Der Münchner Standort der FERCHAU Engineering GmbH feiert in diesem Jahr sein 45-jähriges Bestehen. Seit der Gründung 1973 hat sich das Dienstleistungsportfolio der drittältesten Niederlassung deutlich gewandelt und erweitert. Nachdem zunächst der Fokus auf Maschinen- und Anlagenbau lag, ist FERCHAU München heute in allen Feldern der Engineering- und IT-Dienstleistung tätig. Dabei konnte die Niederlassung in den letzten Jahren besonders im Automotive- und Nutzfahrzeugsektor sowie in den Bereichen Elektronik und IT starkes Wachstum verzeichnen.
Heute gehört der Standort München mit rund 300 Mitarbeitern zu den fünf größten Niederlassungen der FERCHAU Engineering GmbH. Und weiteres Wachstum ist geplant: Bis Ende des Jahres sollen 50 weitere Mitarbeiter eingestellt werden. Besonders gefragt sind dabei Hard- und Softwareingenieure, Versuchsingenieure und Projektleiter.

„Mit zahlreichen großen und mittelständischen Unternehmen, Zulieferern und Forschungsinstituten ist die Metropolregion München einer der Wachstumsstandorte schlechthin in Deutschland. Die Region zeichnet sich jedoch nicht nur durch ihre Wirtschaftsstärke aus, sondern auch durch eine einzigartige Lebensqualität, die viele hochqualifizierte Spezialisten anzieht. Somit hat FERCHAU München die besten Voraussetzungen für weiteres Wachstum in sämtlichen Tätigkeitfeldern und allen Business Units: von Maschinen- und Anlagenbau über Automotive und Nutzfahrzeugtechnik bis hin zu Elektronik/Elektrotechnik und IT", gibt Niederlassungsleiter Fridtjof Unger einen Ausblick in die Zukunft der Region und des Standortes.

Um die steigende Nachfrage der Unternehmen nach externen Dienstleistungen auch in Zukunft optimal bedienen zu können, ist FERCHAU München aktiv auf der Suche nach geeigneten Fachkräften. Neben der Präsenz auf Jobmessen und dem Sponsoring von Absolventenfeiern veranstaltet die Niederlassung beispielsweise Bewerbertrainings und Bewerbermappenchecks für Studenten und Technikschüler. Besonders mit der Vergabe der Deutschlandstipendien fördert der Standort die Spezialisten von morgen. Der persönliche Kontakt zu den Stipendiaten und der regelmäßige Austausch stehen für die Niederlassung dabei stets im Mittelpunkt.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 8.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 100 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2017). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Weitere Informationen: ferchau.com/go/muenchen

« 8 von 661 »