Bildarchiv

«
12 3 4 5 6 7 8 9 »
Im Rahmen des Deutschlandstipendiaten-Stammtischs hatte FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause (4.v.r.) Gelegenheit, den Stipendiaten Fabian Opp (9.v.l.) kennzulernen.

Im Rahmen des Deutschlandstipendiaten-Stammtischs hatte FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause (4.v.r.) Gelegenheit, den Stipendiaten Fabian Opp (9.v.l.) kennzulernen. Im Rahmen des Deutschlandstipendiaten-Stammtischs hatte FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause (4.v.r.) Gelegenheit, den Stipendiaten Fabian Opp (9.v.l.) kennzulernen.

Niederlassungsleiterin Marion Fiege (re.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (li.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg übergeben der Leiterin des Vereins Wildwasser e.V. Ines Hattermann den Spendenscheck.

Niederlassungsleiterin Marion Fiege (re.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (li.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg übergeben der Leiterin des Vereins Wildwasser e.V. Ines Hattermann den Spendenscheck. Niederlassungsleiterin Marion Fiege (re.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (li.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg übergeben der Leiterin des Vereins Wildwasser e.V. Ines Hattermann den Spendenscheck.

Niederlassungsleiterin Marion Fiege (re.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (li.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg übergeben der Leiterin des Vereins Wildwasser e.V. Ines Hattermann den Spendenscheck.

Niederlassungsleiterin Marion Fiege (re.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (li.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg übergeben der Leiterin des Vereins Wildwasser e.V. Ines Hattermann den Spendenscheck. Niederlassungsleiterin Marion Fiege (re.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (li.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg übergeben der Leiterin des Vereins Wildwasser e.V. Ines Hattermann den Spendenscheck.

FERCHAU-Niederlassungsleiter Christian Felch überreicht Verena Rombach von der Stiftung "Bunter Kreis" den Spendenscheck.

FERCHAU-Niederlassungsleiter Christian Felch überreicht Verena Rombach von der Stiftung "Bunter Kreis" den Spendenscheck. FERCHAU-Niederlassungsleiter Christian Felch überreicht Verena Rombach von der Stiftung "Bunter Kreis" den Spendenscheck.

Niederlassungsleiter Felix Bodermann (2.v.l.) vom FERCHAU-Standort Bremen überreicht den drei glücklichen Gewinnern Francine Monsi (l.), Ahmad Wesam (2.v.l.) und Kenny Do ihre Siegprämien.

Niederlassungsleiter Felix Bodermann (2.v.l.) vom FERCHAU-Standort Bremen überreicht den drei glücklichen Gewinnern Francine Monsi (l.), Ahmad Wesam (2.v.l.) und Kenny Do ihre Siegprämien. Niederlassungsleiter Felix Bodermann (2.v.l.) vom FERCHAU-Standort Bremen überreicht den drei glücklichen Gewinnern Francine Monsi (l.), Ahmad Wesam (2.v.l.) und Kenny Do ihre Siegprämien.

Niederlassungsleiter Markus Zickermann (r.) und Personalreferentin Anna-Maria Bougrine vom FERCHAU-Standort Mannheim waren bei der Förderpreisvergabe im Rahmen des Hochschultags an der HS Mannheim vor Ort, um den Preisträgern Nils-Christian Iseke (2.v.l.), Luca Böhm (m.) und Philipp Schwarz (2.v.r.) die Förderpreise zu überreichen und ihnen persönlich zu gratulieren.

Niederlassungsleiter Markus Zickermann (r.) und Personalreferentin Anna-Maria Bougrine vom FERCHAU-Standort Mannheim waren bei der Förderpreisvergabe im Rahmen des Hochschultags an der HS Mannheim vor Ort, um den Preisträgern Nils-Christian Iseke (2.v.l.), Luca Böhm (m.) und Philipp Schwarz (2.v.r.) die Förderpreise zu überreichen und ihnen persönlich zu gratulieren. Niederlassungsleiter Markus Zickermann (r.) und Personalreferentin Anna-Maria Bougrine vom FERCHAU-Standort Mannheim waren bei der Förderpreisvergabe im Rahmen des Hochschultags an der HS Mannheim vor Ort, um den Preisträgern Nils-Christian Iseke (2.v.l.), Luca Böhm (m.) und Philipp Schwarz (2.v.r.) die Förderpreise zu überreichen und ihnen persönlich zu gratulieren.

Manager Recruitment Sara Martin vom FERCHAU-Standort Hannover (r.) nutzt die Gelegenheit, sich mit dem Stipendiaten Nils Farid Kosfeld auszutauschen. Der zweite Stipendiat Leon Hölscher konnte leider nicht an der Vergabefeier teilnehmen, da er sich zur Zeit im Auslandssemester befindet. (Foto: FERCHAU)

Manager Recruitment Sara Martin vom FERCHAU-Standort Hannover (r.) nutzt die Gelegenheit, sich mit dem Stipendiaten Nils Farid Kosfeld auszutauschen. Der zweite Stipendiat Leon Hölscher konnte leider nicht an der Vergabefeier teilnehmen, da er sich zur Zeit im Auslandssemester befindet. (Foto: FERCHAU) Manager Recruitment Sara Martin vom FERCHAU-Standort Hannover (r.) nutzt die Gelegenheit, sich mit dem Stipendiaten Nils Farid Kosfeld auszutauschen. Der zweite Stipendiat Leon Hölscher konnte leider nicht an der Vergabefeier teilnehmen, da er sich zur Zeit im Auslandssemester befindet. (Foto: FERCHAU)

Manager Recruitment Stefanie Ebel (r.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (l.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg überreichen Mareike Janßen den Förderpreis.

Manager Recruitment Stefanie Ebel (r.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (l.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg überreichen Mareike Janßen den Förderpreis. Manager Recruitment Stefanie Ebel (r.) und Personalreferentin Stefanie Hellbach (l.) vom FERCHAU-Standort Magdeburg überreichen Mareike Janßen den Förderpreis.

Statt üppiger Weihnachtsgeschenke: FERCHAU-Niederlassungsleiter Markus Beer (m.) und Personalreferentin Stella Jensen vom Standort Kiel überreichen Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer den Spendenscheck für die Aktion "Mach MITTAG". (Foto: FERCHAU)

Statt üppiger Weihnachtsgeschenke: FERCHAU-Niederlassungsleiter Markus Beer (m.) und Personalreferentin Stella Jensen vom Standort Kiel überreichen Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer den Spendenscheck für die Aktion "Mach MITTAG". (Foto: FERCHAU) Statt üppiger Weihnachtsgeschenke: FERCHAU-Niederlassungsleiter Markus Beer (m.) und Personalreferentin Stella Jensen vom Standort Kiel überreichen Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer den Spendenscheck für die Aktion "Mach MITTAG". (Foto: FERCHAU)

Die Spendenempfänger zu Gast in der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf: Die Vertreter der Einrichtungen und Vereine zeigen auf der Karte, von wo aus sie ihre wertvolle Arbeit für die Region leisten.
V.l.n.r.: Georg Wiefels (Vorsitzender Hospizdienst Regenbogen), Janine Höbel (Lehrerin Konrad-Adenauer Gymnasium Kleve), Monika Schiffer (Gründerin Zornröschen), Tanja Kirsch-Boy (Vertreterin Kindertafel Krefeld), Lars Gerards (Niederlassungsleiter FERCHAU Düsseldorf)

Die Spendenempfänger zu Gast in der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf: Die Vertreter der Einrichtungen und Vereine zeigen auf der Karte, von wo aus sie ihre wertvolle Arbeit für die Region leisten. V.l.n.r.: Georg Wiefels (Vorsitzender Hospizdienst Regenbogen), Janine Höbel (Lehrerin Konrad-Adenauer Gymnasium Kleve), Monika Schiffer (Gründerin Zornröschen), Tanja Kirsch-Boy (Vertreterin Kindertafel Krefeld), Lars Gerards (Niederlassungsleiter FERCHAU Düsseldorf) Die Spendenempfänger zu Gast in der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf: Die Vertreter der Einrichtungen und Vereine zeigen auf der Karte, von wo aus sie ihre wertvolle Arbeit für die Region leisten. V.l.n.r.: Georg Wiefels (Vorsitzender Hospizdienst Regenbogen), Janine Höbel (Lehrerin Konrad-Adenauer Gymnasium Kleve), Monika Schiffer (Gründerin Zornröschen), Tanja Kirsch-Boy (Vertreterin Kindertafel Krefeld), Lars Gerards (Niederlassungsleiter FERCHAU Düsseldorf)

Die Spendenempfänger zu Gast in der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf: Die Vertreter der Einrichtungen und Vereine zeigen auf der Karte, von wo aus sie ihre wertvolle Arbeit für die Region leisten.
V.l.n.r.: Georg Wiefels (Vorsitzender Hospizdienst Regenbogen), Janine Höbel (Lehrerin Konrad-Adenauer Gymnasium Kleve), Monika Schiffer (Gründerin Zornröschen), Tanja Kirsch-Boy (Vertreterin Kindertafel Krefeld), Lars Gerards (Niederlassungsleiter FERCHAU Düsseldorf)

Die Spendenempfänger zu Gast in der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf: Die Vertreter der Einrichtungen und Vereine zeigen auf der Karte, von wo aus sie ihre wertvolle Arbeit für die Region leisten. V.l.n.r.: Georg Wiefels (Vorsitzender Hospizdienst Regenbogen), Janine Höbel (Lehrerin Konrad-Adenauer Gymnasium Kleve), Monika Schiffer (Gründerin Zornröschen), Tanja Kirsch-Boy (Vertreterin Kindertafel Krefeld), Lars Gerards (Niederlassungsleiter FERCHAU Düsseldorf) Die Spendenempfänger zu Gast in der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf: Die Vertreter der Einrichtungen und Vereine zeigen auf der Karte, von wo aus sie ihre wertvolle Arbeit für die Region leisten. V.l.n.r.: Georg Wiefels (Vorsitzender Hospizdienst Regenbogen), Janine Höbel (Lehrerin Konrad-Adenauer Gymnasium Kleve), Monika Schiffer (Gründerin Zornröschen), Tanja Kirsch-Boy (Vertreterin Kindertafel Krefeld), Lars Gerards (Niederlassungsleiter FERCHAU Düsseldorf)

Die FERCHAU-Niederlassung Magdeburg spendet 500 Euro an den Verein schwerstkranker Kinder und ihrer Eltern e.V.
V.l.n.r.: Marion Fiege, Oda Kückelhaus, Elke Schirmer-Firl, Angelina Siewert

Die FERCHAU-Niederlassung Magdeburg spendet 500 Euro an den Verein schwerstkranker Kinder und ihrer Eltern e.V. V.l.n.r.: Marion Fiege, Oda Kückelhaus, Elke Schirmer-Firl, Angelina Siewert Die FERCHAU-Niederlassung Magdeburg spendet 500 Euro an den Verein schwerstkranker Kinder und ihrer Eltern e.V. V.l.n.r.: Marion Fiege, Oda Kückelhaus, Elke Schirmer-Firl, Angelina Siewert

Die FERCHAU-Niederlassung Magdeburg spendet 500 Euro an den Verein schwerstkranker Kinder und ihrer Eltern e.V.
V.l.n.r.: Marion Fiege, Oda Kückelhaus, Elke Schirmer-Firl, Angelina Siewert

Die FERCHAU-Niederlassung Magdeburg spendet 500 Euro an den Verein schwerstkranker Kinder und ihrer Eltern e.V. V.l.n.r.: Marion Fiege, Oda Kückelhaus, Elke Schirmer-Firl, Angelina Siewert Die FERCHAU-Niederlassung Magdeburg spendet 500 Euro an den Verein schwerstkranker Kinder und ihrer Eltern e.V. V.l.n.r.: Marion Fiege, Oda Kückelhaus, Elke Schirmer-Firl, Angelina Siewert

FERCHAU-Niederlassungsleiter Achim Rager (1. Reihe, 4.v.l.) übergibt Thomas Winterer (1. Reihe, 3.v.l.) in den Deggendorfer Stadthallen den Förderpreis. (Foto: FERCHAU)

FERCHAU-Niederlassungsleiter Achim Rager (1. Reihe, 4.v.l.) übergibt Thomas Winterer (1. Reihe, 3.v.l.) in den Deggendorfer Stadthallen den Förderpreis. (Foto: FERCHAU) FERCHAU-Niederlassungsleiter Achim Rager (1. Reihe, 4.v.l.) übergibt Thomas Winterer (1. Reihe, 3.v.l.) in den Deggendorfer Stadthallen den Förderpreis. (Foto: FERCHAU)

Spendenübergabe im Kindertreff Kirchdorf-Süd der Stiftung Mittagskinder. V.l.n.r.: Sozialpädagogin Isabel Kazemi, Projektkoordinatorin Stiftungsbüro Sandra Wiedemann, FERCHAU-Niederlassungsleiter Mathias Wieting vom Standort Hamburg-Süderelbe

Spendenübergabe im Kindertreff Kirchdorf-Süd der Stiftung Mittagskinder. V.l.n.r.: Sozialpädagogin Isabel Kazemi, Projektkoordinatorin Stiftungsbüro Sandra Wiedemann, FERCHAU-Niederlassungsleiter Mathias Wieting vom Standort Hamburg-Süderelbe Spendenübergabe im Kindertreff Kirchdorf-Süd der Stiftung Mittagskinder. V.l.n.r.: Sozialpädagogin Isabel Kazemi, Projektkoordinatorin Stiftungsbüro Sandra Wiedemann, FERCHAU-Niederlassungsleiter Mathias Wieting vom Standort Hamburg-Süderelbe

Spendenübergabe im Kindertreff Kirchdorf-Süd der Stiftung Mittagskinder. V.l.n.r.: Sozialpädagogin Isabel Kazemi, Projektkoordinatorin Stiftungsbüro Sandra Wiedemann, FERCHAU-Niederlassungsleiter Mathias Wieting vom Standort Hamburg-Süderelbe

Spendenübergabe im Kindertreff Kirchdorf-Süd der Stiftung Mittagskinder. V.l.n.r.: Sozialpädagogin Isabel Kazemi, Projektkoordinatorin Stiftungsbüro Sandra Wiedemann, FERCHAU-Niederlassungsleiter Mathias Wieting vom Standort Hamburg-Süderelbe Spendenübergabe im Kindertreff Kirchdorf-Süd der Stiftung Mittagskinder. V.l.n.r.: Sozialpädagogin Isabel Kazemi, Projektkoordinatorin Stiftungsbüro Sandra Wiedemann, FERCHAU-Niederlassungsleiter Mathias Wieting vom Standort Hamburg-Süderelbe

FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards (3.v.l.) vom Standort Düsseldorf übergibt dem Gewinnerteam den Förderpreis. (Foto: FERCHAU)

FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards (3.v.l.) vom Standort Düsseldorf übergibt dem Gewinnerteam den Förderpreis. (Foto: FERCHAU) FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards (3.v.l.) vom Standort Düsseldorf übergibt dem Gewinnerteam den Förderpreis. (Foto: FERCHAU)

FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards (3.v.l.) vom Standort Düsseldorf übergibt dem Gewinnerteam den Förderpreis.

FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards (3.v.l.) vom Standort Düsseldorf übergibt dem Gewinnerteam den Förderpreis. FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards (3.v.l.) vom Standort Düsseldorf übergibt dem Gewinnerteam den Förderpreis.

FERCHAU-Niederlassungsleiter Andreas Rosenbauer (l.) und Personalreferentin Olga Trüber vom Standort Wolfsburg AUTOMOTIVE gratulieren den Preisträgern Rafael Anjan Shah (2.v.l.), Timo Iken (Mitte) und Julian Kestler persönlich.

FERCHAU-Niederlassungsleiter Andreas Rosenbauer (l.) und Personalreferentin Olga Trüber vom Standort Wolfsburg AUTOMOTIVE gratulieren den Preisträgern Rafael Anjan Shah (2.v.l.), Timo Iken (Mitte) und Julian Kestler persönlich. FERCHAU-Niederlassungsleiter Andreas Rosenbauer (l.) und Personalreferentin Olga Trüber vom Standort Wolfsburg AUTOMOTIVE gratulieren den Preisträgern Rafael Anjan Shah (2.v.l.), Timo Iken (Mitte) und Julian Kestler persönlich.

Manager Recruitment Melanie Köpe vom FERCHAU-Standort Wuppertal und Prof. Andreas Frommer (r.), Prorektor für Studium und Lehre an der Bergischen Universität Wuppertal, überreichen den Stipendiaten Toms Roberts Lurins (2.v.l.) und Oscar Artur Bernd Berg ihre Urkunden. ©Foto Monhof

Manager Recruitment Melanie Köpe vom FERCHAU-Standort Wuppertal und Prof. Andreas Frommer (r.), Prorektor für Studium und Lehre an der Bergischen Universität Wuppertal, überreichen den Stipendiaten Toms Roberts Lurins (2.v.l.) und Oscar Artur Bernd Berg ihre Urkunden. ©Foto Monhof Manager Recruitment Melanie Köpe vom FERCHAU-Standort Wuppertal und Prof. Andreas Frommer (r.), Prorektor für Studium und Lehre an der Bergischen Universität Wuppertal, überreichen den Stipendiaten Toms Roberts Lurins (2.v.l.) und Oscar Artur Bernd Berg ihre Urkunden. ©Foto Monhof

Förderpreisvergabe an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: Senior Account Manager IT Tobias Kurth (re.) vom FERCHAU-Standort Leipzig mit den Preisträgern Felix Schmidt, Florian Lücke, Elisa Herold und Matthias Pfuhl.

Förderpreisvergabe an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: Senior Account Manager IT Tobias Kurth (re.) vom FERCHAU-Standort Leipzig mit den Preisträgern Felix Schmidt, Florian Lücke, Elisa Herold und Matthias Pfuhl. Förderpreisvergabe an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: Senior Account Manager IT Tobias Kurth (re.) vom FERCHAU-Standort Leipzig mit den Preisträgern Felix Schmidt, Florian Lücke, Elisa Herold und Matthias Pfuhl.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück überreichen den Studierenden, die sich bei ihrem Projekt mit der "Konstruktion eines RTM Plattenwerkzeuges" beschäftigten, neben dem Förderpreis ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro. (Foto: Ramona Meybrink)

Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück überreichen den Studierenden, die sich bei ihrem Projekt mit der "Konstruktion eines RTM Plattenwerkzeuges" beschäftigten, neben dem Förderpreis ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro. (Foto: Ramona Meybrink) Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück überreichen den Studierenden, die sich bei ihrem Projekt mit der "Konstruktion eines RTM Plattenwerkzeuges" beschäftigten, neben dem Förderpreis ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro. (Foto: Ramona Meybrink)

Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück übergeben dem viertplatzierten Studententeam für den gelungenen "Entwurf eines handgeführten Fugenkratzers mit Antrieb" den Förderpreis sowie ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro. (Foto: Ramona Meybrink)

Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück übergeben dem viertplatzierten Studententeam für den gelungenen "Entwurf eines handgeführten Fugenkratzers mit Antrieb" den Förderpreis sowie ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro. (Foto: Ramona Meybrink) Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück übergeben dem viertplatzierten Studententeam für den gelungenen "Entwurf eines handgeführten Fugenkratzers mit Antrieb" den Förderpreis sowie ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro. (Foto: Ramona Meybrink)

Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück überreichen dem Team, das mit seinem Projekt "LiftThing - Ein Aufzug mit IoT-Steuerung " den dritten Platz belegte, den Förderpreis sowie ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro. (Foto: Ramona Meybrink)

Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück überreichen dem Team, das mit seinem Projekt "LiftThing - Ein Aufzug mit IoT-Steuerung " den dritten Platz belegte, den Förderpreis sowie ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro. (Foto: Ramona Meybrink) Niederlassungsleiter Jens Hemersch (2.v.l.) und Personalreferentin Ramona Meybrink (l.) vom FERCHAU-Standort Osnabrück überreichen dem Team, das mit seinem Projekt "LiftThing - Ein Aufzug mit IoT-Steuerung " den dritten Platz belegte, den Förderpreis sowie ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro. (Foto: Ramona Meybrink)

«
12 3 4 5 6 7 8 9 »