Bildarchiv

« 4 5 6 7 89 10 11 12 »
Übergabe des Spendenschecks an den Potsdamer Klinikclowns e.V. V.l.n.r.: Die beiden Clowninnen Nono Cordina (Noriko Seki) und Hella Propella (Nicola Streifler), Niederlassungsleiter Alexander Maier und Vertriebsassistentin Daniela Hottelmann vom FERCHAU-Standort Potsdam sowie Clownin Frollein Cloudine (Helga Schimonsky).

Übergabe des Spendenschecks an den Potsdamer Klinikclowns e.V. V.l.n.r.: Die beiden Clowninnen Nono Cordina (Noriko Seki) und Hella Propella (Nicola Streifler), Niederlassungsleiter Alexander Maier und Vertriebsassistentin Daniela Hottelmann vom FERCHAU-Standort Potsdam sowie Clownin Frollein Cloudine (Helga Schimonsky). Übergabe des Spendenschecks an den Potsdamer Klinikclowns e.V. V.l.n.r.: Die beiden Clowninnen Nono Cordina (Noriko Seki) und Hella Propella (Nicola Streifler), Niederlassungsleiter Alexander Maier und Vertriebsassistentin Daniela Hottelmann vom FERCHAU-Standort Potsdam sowie Clownin Frollein Cloudine (Helga Schimonsky).

Personalreferent Marco Caprino (rechts) und Sekretärin Anja Gärtner vom FERCHAU-Standort Villingen-Schwenningen überreichen Redakteur Walter Frevert von Radio 7 den Spendenscheck.

Personalreferent Marco Caprino (rechts) und Sekretärin Anja Gärtner vom FERCHAU-Standort Villingen-Schwenningen überreichen Redakteur Walter Frevert von Radio 7 den Spendenscheck. Personalreferent Marco Caprino (rechts) und Sekretärin Anja Gärtner vom FERCHAU-Standort Villingen-Schwenningen überreichen Redakteur Walter Frevert von Radio 7 den Spendenscheck.

Niederlassungsleiter Rainer Weber (links) und Senior Account Manager Automotive Jean-Pierre Kossack (rechts) vom FERCHAU-Standort Wiesbaden überreichen Dr. Simeon Ries, Geschäftsführer des wfb – Gemeinnütziger Verein für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e.V., den Spendenscheck.

Niederlassungsleiter Rainer Weber (links) und Senior Account Manager Automotive Jean-Pierre Kossack (rechts) vom FERCHAU-Standort Wiesbaden überreichen Dr. Simeon Ries, Geschäftsführer des wfb – Gemeinnütziger Verein für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e.V., den Spendenscheck. Niederlassungsleiter Rainer Weber (links) und Senior Account Manager Automotive Jean-Pierre Kossack (rechts) vom FERCHAU-Standort Wiesbaden überreichen Dr. Simeon Ries, Geschäftsführer des wfb – Gemeinnütziger Verein für Behindertenhilfe Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis e.V., den Spendenscheck.

Niederlassungsleiter Rainer Weber (rechts) und Senior Account Manager Automotive Jean-Pierre Kossack vom FERCHAU-Standort Wiesbaden überreichen Frau Ruth Friedrich-Wurzel vom Wiesbadener Tafel e.V. den Spendenscheck.

Niederlassungsleiter Rainer Weber (rechts) und Senior Account Manager Automotive Jean-Pierre Kossack vom FERCHAU-Standort Wiesbaden überreichen Frau Ruth Friedrich-Wurzel vom Wiesbadener Tafel e.V. den Spendenscheck. Niederlassungsleiter Rainer Weber (rechts) und Senior Account Manager Automotive Jean-Pierre Kossack vom FERCHAU-Standort Wiesbaden überreichen Frau Ruth Friedrich-Wurzel vom Wiesbadener Tafel e.V. den Spendenscheck.

Übergabe des Spendenschecks an die Kindertafel Krefeld: Elisabeth Ploenes, Initiatorin der Kindertafel Krefeld und des Milchtags an Schulen, mit FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards vom Standort Düsseldorf.

Übergabe des Spendenschecks an die Kindertafel Krefeld: Elisabeth Ploenes, Initiatorin der Kindertafel Krefeld und des Milchtags an Schulen, mit FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards vom Standort Düsseldorf. Übergabe des Spendenschecks an die Kindertafel Krefeld: Elisabeth Ploenes, Initiatorin der Kindertafel Krefeld und des Milchtags an Schulen, mit FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards vom Standort Düsseldorf.

Übergabe des Spendenschecks an den Zornröschen e.V.: Vorstand Michael Heinemann (links) mit FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards vom Standort Düsseldorf.

Übergabe des Spendenschecks an den Zornröschen e.V.: Vorstand Michael Heinemann (links) mit FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards vom Standort Düsseldorf. Übergabe des Spendenschecks an den Zornröschen e.V.: Vorstand Michael Heinemann (links) mit FERCHAU-Niederlassungsleiter Lars Gerards vom Standort Düsseldorf.

Übergabe des Spendenschecks an die Zukunftswerkstatt Kleve: Niederlassungsleiter Lars Gerards vom FERCHAU-Standort Düsseldorf (Mitte) mit Wolfgang Tyssen, Initiator der Zukunftswerkstatt Kleve (links), und den Schülern des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Kleve.

Übergabe des Spendenschecks an die Zukunftswerkstatt Kleve: Niederlassungsleiter Lars Gerards vom FERCHAU-Standort Düsseldorf (Mitte) mit Wolfgang Tyssen, Initiator der Zukunftswerkstatt Kleve (links), und den Schülern des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Kleve. Übergabe des Spendenschecks an die Zukunftswerkstatt Kleve: Niederlassungsleiter Lars Gerards vom FERCHAU-Standort Düsseldorf (Mitte) mit Wolfgang Tyssen, Initiator der Zukunftswerkstatt Kleve (links), und den Schülern des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Kleve.

Personalreferent Peter Johannesberg von der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf mit vier von sechs Mitgliedern der Gewinnergruppe des Ringprojekts – Rechnerintegrierte Kommunikation.

Personalreferent Peter Johannesberg von der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf mit vier von sechs Mitgliedern der Gewinnergruppe des Ringprojekts – Rechnerintegrierte Kommunikation. Personalreferent Peter Johannesberg von der FERCHAU-Niederlassung Düsseldorf mit vier von sechs Mitgliedern der Gewinnergruppe des Ringprojekts – Rechnerintegrierte Kommunikation.

Die vier Gewinner sowie die zwei weiteren Kandidaten (außen) der Mannheimer Mittelstandsstipendien beim Besuch in der FERCHAU-Niederlassung Mannheim. V.l.n.r.: Christian Drees, Kim Celine Walter, Christina Mouratidoum, Christoph Wohlfahrt, Benjamin Höpfner und Ragheb Nasser.

Die vier Gewinner sowie die zwei weiteren Kandidaten (außen) der Mannheimer Mittelstandsstipendien beim Besuch in der FERCHAU-Niederlassung Mannheim. V.l.n.r.: Christian Drees, Kim Celine Walter, Christina Mouratidoum, Christoph Wohlfahrt, Benjamin Höpfner und Ragheb Nasser. Die vier Gewinner sowie die zwei weiteren Kandidaten (außen) der Mannheimer Mittelstandsstipendien beim Besuch in der FERCHAU-Niederlassung Mannheim. V.l.n.r.: Christian Drees, Kim Celine Walter, Christina Mouratidoum, Christoph Wohlfahrt, Benjamin Höpfner und Ragheb Nasser.

Zielflagge für den Formula-Student-Rennwagen des Teams HorsePower

Zielflagge für den Formula-Student-Rennwagen des Teams HorsePower Zielflagge für den Formula-Student-Rennwagen des Teams HorsePower

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 5. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 5. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück. Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 5. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 4. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 4. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück. Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 4. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 3. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 3. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück. Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 3. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 2. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 2. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück. Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 2. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 1. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 1. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück. Niederlassungsleiter Jens Hemersch, Senior Account Manager Andreas Schneider und Personalreferentin Ramona Meybrink (links im Bild) vom FERCHAU-Standort Osnabrück mit den Gewinnern des 1. Platzes der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Gruppenfoto mit allen Gewinnerteams der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Gruppenfoto mit allen Gewinnerteams der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück. Gruppenfoto mit allen Gewinnerteams der Projektwoche an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück.

Förderpreisverleihung an der Universität Paderborn. V.l.n.r.: Prof. Dr. Detmar Zimmer, Lehrstuhlleitung Konstruktions- und Antriebstechnik, Frau Sabrina Böhm, FERCHAU Bewerbermanagement, die vier Förderpreisträger Sarah Winter, Lennart Sögtrop, Niklas Kister und Ivo Kletetzka, Jens Husemann, Niederlassungsleiter der FERCHAU-Standorte Bielefeld und Paderborn, sowie Uwe Brückner, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Paderborn

Förderpreisverleihung an der Universität Paderborn. V.l.n.r.: Prof. Dr. Detmar Zimmer, Lehrstuhlleitung Konstruktions- und Antriebstechnik, Frau Sabrina Böhm, FERCHAU Bewerbermanagement, die vier Förderpreisträger Sarah Winter, Lennart Sögtrop, Niklas Kister und Ivo Kletetzka, Jens Husemann, Niederlassungsleiter der FERCHAU-Standorte Bielefeld und Paderborn, sowie Uwe Brückner, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Paderborn Förderpreisverleihung an der Universität Paderborn. V.l.n.r.: Prof. Dr. Detmar Zimmer, Lehrstuhlleitung Konstruktions- und Antriebstechnik, Frau Sabrina Böhm, FERCHAU Bewerbermanagement, die vier Förderpreisträger Sarah Winter, Lennart Sögtrop, Niklas Kister und Ivo Kletetzka, Jens Husemann, Niederlassungsleiter der FERCHAU-Standorte Bielefeld und Paderborn, sowie Uwe Brückner, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Paderborn

Niederlassungsleiterin Marion Fiege vom FERCHAU-Standort Magdeburg bei der Förderpreisverleihung an der Hochschule Harz

Niederlassungsleiterin Marion Fiege vom FERCHAU-Standort Magdeburg bei der Förderpreisverleihung an der Hochschule Harz Niederlassungsleiterin Marion Fiege vom FERCHAU-Standort Magdeburg bei der Förderpreisverleihung an der Hochschule Harz

Förderpreisverleihung an der Hochschule Harz. V.l.n.r.: Prof. Dr. Bernhard Zimmermann, Dekan des Fachbereichs Automatisierung & Informatik, Förderpreisträger Jan Klostermann, FERCHAU-Niederlassungsleiterin Marion Fiege und Personalreferentin Stefanie Hellbach vom Standort Magdeburg

Förderpreisverleihung an der Hochschule Harz. V.l.n.r.: Prof. Dr. Bernhard Zimmermann, Dekan des Fachbereichs Automatisierung & Informatik, Förderpreisträger Jan Klostermann, FERCHAU-Niederlassungsleiterin Marion Fiege und Personalreferentin Stefanie Hellbach vom Standort Magdeburg Förderpreisverleihung an der Hochschule Harz. V.l.n.r.: Prof. Dr. Bernhard Zimmermann, Dekan des Fachbereichs Automatisierung & Informatik, Förderpreisträger Jan Klostermann, FERCHAU-Niederlassungsleiterin Marion Fiege und Personalreferentin Stefanie Hellbach vom Standort Magdeburg

Förderpreisvergabe an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. V.l.n.r.: FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause, Preisträgerin Lisa Franke und André Jähn, Account Manager IT der FERCHAU-Niederlassungen Zwickau, Chemnitz und Leipzig (Foto: modes project photography)

Förderpreisvergabe an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. V.l.n.r.: FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause, Preisträgerin Lisa Franke und André Jähn, Account Manager IT der FERCHAU-Niederlassungen Zwickau, Chemnitz und Leipzig (Foto: modes project photography) Förderpreisvergabe an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. V.l.n.r.: FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause, Preisträgerin Lisa Franke und André Jähn, Account Manager IT der FERCHAU-Niederlassungen Zwickau, Chemnitz und Leipzig (Foto: modes project photography)

Förderpreisvergabe an der Westsächsischen Hochschule Zwickau: FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause (links) überreicht der Preisträgerin Lisa Franke den Scheck. (Foto: modes project photography)

Förderpreisvergabe an der Westsächsischen Hochschule Zwickau: FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause (links) überreicht der Preisträgerin Lisa Franke den Scheck. (Foto: modes project photography) Förderpreisvergabe an der Westsächsischen Hochschule Zwickau: FERCHAU-Personalreferentin Eileen Krause (links) überreicht der Preisträgerin Lisa Franke den Scheck. (Foto: modes project photography)

Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim.

Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim. Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim.

Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim. V.l.n.r.: FERCHAU Vertriebsassistentin Evi Welz, Business Manager Industrial Engineering Dieter Lambert, Förderpreisträger Tobias Schieck (Bester Masterabsolvent) und Christoph Röth (Bester Bachelorabsolvent) sowie Prof. Dr. Klaus Beck, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik

Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim. V.l.n.r.: FERCHAU Vertriebsassistentin Evi Welz, Business Manager Industrial Engineering Dieter Lambert, Förderpreisträger Tobias Schieck (Bester Masterabsolvent) und Christoph Röth (Bester Bachelorabsolvent) sowie Prof. Dr. Klaus Beck, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim. V.l.n.r.: FERCHAU Vertriebsassistentin Evi Welz, Business Manager Industrial Engineering Dieter Lambert, Förderpreisträger Tobias Schieck (Bester Masterabsolvent) und Christoph Röth (Bester Bachelorabsolvent) sowie Prof. Dr. Klaus Beck, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik

Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim. V.l.n.r.: FERCHAU Business Manager Industrial Engineering Dieter Lambert, Vertriebsassistentin Evi Welz, Förderpreisträger Tobias Schieck (Bester Masterabsolvent) und Christoph Röth (Bester Bachelorabsolvent) sowie Prof. Dr. Klaus Beck, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik

Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim. V.l.n.r.: FERCHAU Business Manager Industrial Engineering Dieter Lambert, Vertriebsassistentin Evi Welz, Förderpreisträger Tobias Schieck (Bester Masterabsolvent) und Christoph Röth (Bester Bachelorabsolvent) sowie Prof. Dr. Klaus Beck, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik Die Förderpreisvergabe an der Hochschule Mannheim. V.l.n.r.: FERCHAU Business Manager Industrial Engineering Dieter Lambert, Vertriebsassistentin Evi Welz, Förderpreisträger Tobias Schieck (Bester Masterabsolvent) und Christoph Röth (Bester Bachelorabsolvent) sowie Prof. Dr. Klaus Beck, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik

« 4 5 6 7 89 10 11 12 »