Pressemitteilung

 
« 18 von 665 »
09.07.2018 | Wettbewerbe

FERCHAU Saarbrücken verlost E-Smart

Der Engineering- und IT-Dienstleister mobilisiert einen Studenten elektrisch.

Die Niederlassungen Saarbrücken, Karlsruhe, Mannheim, München AUTOMOTIVE und Stuttgart AUTOMOTIVE der FERCHAU Engineering GmbH haben unter dem Motto „Drive in E-Style - FERCHAU bringt Sie in Schwung" insgesamt fünf E-Smarts und zehn E-Bikes verlost. Im Zeitraum vom 01. Mai bis zum 15. Juni konnten Studierende von 25 ausgewählten Hoch- und Technikerschulen der Regionen an diesem zukunftsorientierten Gewinnspiel teilnehmen. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) überreichte Niederlassungsleiter Michael Neumann vom FERCHAU-Standort Saarbrücken dem glücklichen Gewinner nun seinen Preis.

Der Maschinenbaustudent Luca Neuerburger von der Hochschule Trier kann ab sofort den neuen smart EQ fortwo im trendigen FERCHAU-Design für ein Jahr frei nutzen. Der Engineering- und IT-Dienstleister trägt dabei die Kosten für Auto und Versicherung. Der Gewinner kümmert sich lediglich um den Strom.
„Die E-Mobilität ist eines der größten Zukunftsfelder der Automobilbranche. Daher ist es uns wichtig, die Ingenieure und Spezialisten von morgen für diese Technologie zu begeistern", erklärt Niederlassungsleiter Michael Neumann die Teilnahme seines Standorts am Gewinnspiel.

Der neue smart EQ fortwo verfügt mit seinem elektrischen Antrieb über eine Reichweite von 160 Kilometern, sodass sich der Gewinner problemlos einige Zeit ohne Laden fortbewegen und dabei die Zukunft der E-Mobilität live miterleben kann.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 8.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 100 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2017). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Weitere Informationen: ferchau.com/go/saarbruecken

« 18 von 665 »