Pressemitteilung

 
« 9 von 677 »
15.10.2018 | Niederlassungen

FERCHAU Magdeburg expandiert

Der Engineering- und IT-Dienstleister bezieht neue Räumlichkeiten und plant weiteres Wachstum.

Die Magdeburger Niederlassung der FERCHAU Engineering GmbH ist umgezogen. In den vergangenen zwei Jahren konnte der Standort ein personelles Wachstum von mehr als 35 Prozent verzeichnen. Allein das Technische Büro vergrößerte sich um zwölf Mitarbeiter. Mit den neuen Räumlichkeiten An der Steinkuhle 2d-2e wird der deutsche Marktführer für Engineering und IT dieser positiven Entwicklung gerecht und schafft Platz für weiteres Wachstum.

In den nächsten zwölf Monaten soll vor allem der IT-Sektor mit zehn weiteren Mitarbeitern ausgebaut werden. Damit kann die Niederlassung ihren Kunden künftig eine noch effizientere Unterstützung bei der Entwicklung intelligenter Produkte und im Bereich Prozessoptimierung bieten. Für das eigene Technische Büro sind sechs Neueinstellungen geplant. Zentrale Tätigkeitsfelder sind hier neben der Technischen Dokumentation die CE-Kennzeichnung, Risikoanalysen sowie Übersetzungsdienstleistungen.

Darüber hinaus ist FERCHAU Magdeburg zuverlässiger Ansprechpartner für klassische Entwicklungs- und Konstruktionsaufgaben in den Bereichen Maschinen- und Sondermaschinenbau, Schienenfahrzeugtechnik sowie Elektro- und Automatisierungstechnik. Auch Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie zählen zu den Kunden des Engineering- und IT-Dienstleisters und werden unter anderem in den Feldern Produktionsplanung, Interieurentwicklung, Antriebssysteme sowie Qualitätsmanagement und
-sicherung unterstützt. Kompetenzen in den Bereichen Energiemanagement und -beratung, aber auch im kaufmännischen Umfeld runden das Leistungsportfolio der Magdeburger Niederlassung ab.

Niederlassungsleiterin Marion Fiege blickt positiv in die Zukunft des Wirtschaftsstandorts: „Magdeburg ist eine dynamische Großstadt, in der wissenschaftliche Institute und Forschungseinrichtungen ebenso angesiedelt sind wie innovative Unternehmen klassischer und zukunftsweisender Branchen. Als Marktführer für Engineering und IT passen wir unser Dienstleistungsspektrum den Bedarfen der regionalen Wirtschaft kontinuierlich an und freuen uns, mit unserer Arbeit die Innovationskraft der hier ansässigen Unternehmen auch weiterhin optimal zu stärken."

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 8.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 100 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2017). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Weitere Informationen: ferchau.com/go/magdeburg

« 9 von 677 »