Pressemitteilung

 
« 8 von 758 »
15.11.2019 | Förderungen

FERCHAU-Niederlassung Wuppertal vergibt drei Deutschlandstipendien an der Bergischen Universität

Gesamtvolumen von 5.400 Euro zur Unterstützung der Studierenden.

Die FERCHAU-Niederlassung Wuppertal hat an der Bergischen Universität drei Deutschlandstipendien vergeben. Aus den Fachbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik wird jeweils ein Student für ein Jahr unterstützt.

Vincent Blümer (Maschinenbau), Florian Hölken (Informatik) und Oscar Berg (Elektrotechnik) erhalten von FERCHAU für ein Jahr monatlich 150 Euro. Herr Berg wurde bereits im Vorjahr von FERCHAU mit einem Deutschlandstipendium ausgestattet.
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert nochmal mit der gleichen Summe, so dass sich die Stipendiaten über 300 Euro monatliche Unterstützung freuen können.
FERCHAU Niederlassungsleiter Detlef Vogel: „Das Deutschlandstipendium bietet uns die Möglichkeit, Studierende aktiv zu unterstützen und steht für einen zukunftsorientierten Dialog zwischen Wirtschaft und akademischem Nachwuchs."

Die FERCHAU-Niederlassung Wuppertal beteiligt sich bereits im zweiten Jahr am Deutschlandstipendium. 2018/2019 wurden zwei Stipendien vergeben, in diesem Jahr wurde auf drei aufgestockt.
Die Übergabe der Stipendien fand im Offenbach Saal der Historischen Stadthalle Wuppertal statt.

FERCHAU GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU GmbH mehr als 8.400 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 110 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2018). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Weitere Informationen: ferchau.com/go/wuppertal

« 8 von 758 »