Pressemitteilung

 
« 2 von 766 »
21.02.2020 | Förderungen

FERCHAU sponsert Hörsaal an der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg

Für zunächst drei Jahre sponsert die FERCHAU GmbH den Hörsaal H 1.22 in der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg. Die Augsburger Niederlassung des Gummersbacher Engineering- und IT-Dienstleisters fördert bereits Studierende der Hochschule über das Deutschlandstipendium. Mit dem erweiterten Engagement reagiert FERCHAU auf den Fachkräftemangel und positioniert sich an der Hochschule Augsburg als attraktiver Arbeitgeber.

Im Beisein von Verantwortlichen beider Partner wurde der Raum offiziell unter der Bezeichnung „FERCHAU-Hörsaal" eröffnet. In und vor dem Hörsaal sowie in allen den Raum betreffenden Kommunikationsmaßnahmen der Hochschule tritt der Name FERCHAU künftig in Erscheinung.

„Wir haben mit den Studierenden und Absolvent:innen der Hochschule Augsburg gute Erfahrungen gemacht. Es ist erfreulich, dass viele nach ihrem Studium in der Region bleiben und hier arbeiten wollen. Das war für uns ein wichtiger Grund, die Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg zu intensivieren, uns als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren und dem Ingenieurnachwuchs eine Perspektive zu bieten", sagt Matthias Pleyer, Leiter der FERCHAU-Niederlassung Augsburg.

Prof. Dr. László Kovács, Vizepräsident für Studium und Lehre an der Hochschule Augsburg, sagt: „Die FERCHAU GmbH ist mit ihrem Engagement für uns ein verlässlicher Partner bei unserer Mission, unsere Studierenden auf ihrem Weg zu gefragten Persönlichkeiten zu unterstützen. Wir freuen uns, dass es für unsere Studierenden so unkompliziert möglich ist, Kontakt zu einem potenziellen Arbeitgeber aufzunehmen."

FERCHAU GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU GmbH mehr als 8.400 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 110 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2018). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Weitere Informationen: ferchau.com/go/augsburg

« 2 von 766 »